Galerie und Atelier Ute Wittig-Weißensee in Benz / OT Neppermin | Insel Usedom
Galerie Wittig-Weißensee - Neppermin - Insel Usedom "Hagebutten an den Bootshäusern" -  Ausschnitt - 2013 - ÖL auf LW - 40 x 40 cm

Galerie Wittig-Weißensee - Insel Usedom

In diesem Jahr hat die Berliner Künstlerin Ute Wittig - Weißensee in ihren Ausstellungsräumen in Neppermin auf der Insel Usedom ein temporäres Kunstmuseum zur Präsentation von Meisterwerken der Usedomer Malerei improvisiert.

Schon in der Vergangenheit hat Ute Wittig-Weißensee Werke ihrer Sammlung von Karen Schacht, Otto Manigk und anderen Künstlern der Insel in ihren Räumen unmittelbar am Achterwasser gezeigt, um die Galeriebesucher in ihre Themenausstellungen mit eigenen Bildern einzustimmen.

Die Künstlerin präsentiert mit dieser Sonderausstellung in 2017 einen größeren Teil ihrer Sammlung Usedomer Malerei, überwiegend Bilder von Karen Schacht und Otto Manigk. Leider müssen aus Platzmangel bedeutende, großformatige Bilder von Herbert Wegehaupt, Otto Manigk, Rosa Kühn, Susanne Kandt - Horn und Manfred Kandt dem interessierten Besucher vorenthalten werden und verbleiben daher im Berliner Depot.

Eigentlich hatte die Sammlerin die Vision, auf der Insel ein Kunstmuseum mit ständiger Ausstellung von Werken der ersten Malergeneration auf Usedom und von Sommergästen ergänzt durch Wechselausstellungen zeitgenössischer Künstler zu schaffen. In den Jahren 2015/16 hatte sie sich intensiv bemüht, Partner für eine ständige Ausstellung auf der Insel zu finden, was ihr leider nicht gelungen ist.

In der nun konzipierten Ausstellung erwartet die Besucher eine Auswahl von Werken der Sammlung Wittig-Weißensee mit großem kunst- und kulturhistorischem Wert für die Insel und das Land M-V. Einige der Bilder wurden bereits im Staatlichen Museum Schwerin, andere im Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein ausgestellt.

Die Kunstwerke werden in Petersburger Hängung äußerst verdichtet präsentiert; Bilder der Künstlerin Wittig-Weißensee sind eingestreut und lockern die Ausstellung mit zeitgenössischen Interpretationen der Landschafts- und Stilllebenmalerei auf.

Zeitgleich zeigt Ute Wittig-Weißensee in einer kleinen Kabinettausstellung ihre etwas andere Sichtweise des druckgraphischen Werkes von Lyonel Feininger, der die Insel Usedom wiederholt besuchte. Im Zentrum dieser Präsentation steht eine Originalradierung von Feininger aus dem Jahre 1955 mit dem Titel "Boote".


Veranstaltungen

  • Vernissage am Samstag, den 8. April um 16 Uhr
    Einführung in die Ausstellung "Meisterwerke Usedomer Malerei" durch Dr. Karin Arrieta - Kunstmuseum Ahrenshoop

Öffnungszeiten

April bis Juli 2017
August 2017 Sommerpause
September bis Oktober 2017

  • Di Mi Do Fr     12 bis 16 Uhr
  • weitere Termine auf Anfrage
  • Schüler / Studenten : 2 €
  • Erwachsene : 4 €
  • Führungen zur Ausstellung : 4 € p.P. zzgl. Eintritt

Ausstellungen 2017

Galerie Wittig-Weißensee

Neppermin - Insel Usedom
Am Nepperminer See 2
"Meisterwerke Usedomer Malerei"
mehr ...

Ausstellung 2017

Galerie Wittig-Weißensee

Neppermin - Insel Usedom
Am Nepperminer See 2
"Feininger steht Kopf"
mehr ...
Kabinettausstellung
1.1.2017 bis 31.12.2017

Das Ahlbeck - Hotel & Spa

Seebad Ahlbeck, Dünenstr.48
"Frühlingserwachen"
14.3.2017 bis 30.3.2017
täglich

Grisia 2017

52210 Rovinj, Grisia, Kroatien
"Open Air Kunstausstellung"
13. August 2017

Kunstpavillon Heringsdorf - Usedomer Kunstverein e.V.

Seebad Heringsdorf - Auf der Promenade am Rosengarten
Adventswochenenden
26.12.2017 bis 1.1.2018
täglich